Schwesternhelferinnen-/Pflegediensthelfer-Ausbildung

Die Ausbildung zur Schwesternhelferin/ zum Pflegediensthelfer ist die Basisqualifikation in der Pflege. Gleichzeitig bietet die Ausbildung ein ideales Sprungbrett in die Berufswelt der Pflege und Medizin.

Kompaktinfo:

Zielgruppe: Mitarbeiter in der Pflege ohne pflegerische Grundausbildung, Berufsrückkehrer, Teilnehmer mit Tätigkeits- oder Ausbildungswunsch in der Pflege
Kursdauer: 120 Unterrichtseinheiten sowie 80 Stunden Praktikum in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung
Kosten: 661,20 € 
Prüfung: schriftliche, praktische und mündliche Abschlussprüfung
Förderung: Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit), Bildungsprämie Bund, Qualischeck Hessen und Rheinland-Pfalz, anteilige Kostenübernahme durch Krankenkassen oder Rentenversicherungsträger möglich.


Kurs

14.12.2019
Ort
Kerstin Michel

Kerstin Michel
Verwaltung/Erste-Hilfe-Ausbildung
Tel. (06441) 9494-203
Fax (06441) 9494-294
Nachricht senden